Hausordnung

Hausordnung

Erziehungsvereinbarungen

 

 

  1. Schuleinlass: 07.15 Uhr. Die Zeit bis 07.30 Uhr ist keine Pause, sondern dient der Vorbereitung auf den Unterricht  --> kein Herumgehen in den Pausenhallen
     
  2. In der Schule müssen Hausschuhe getragen werden. Diese sollen in der Garderobe in einem Stoffbeutel, versehen mit dem Namen der Schülerin/des Schülers, aufbewahrt werden.
     
  3. Nicht erlaubt sind Laserpointer und elektronisches Spielzeug. Mobiltelefone müssen ausgeschaltet sein. Sollte ein Gerät wegen widerrechtlicher Benützung konfisziert werden, wird es nur den Eltern ausgefolgt.
     
  4. Die Schülerinnen/Schüler können sich in den Pausen sowohl in ihren Klassen als auch in den Pausenhallen aufhalten, aber nicht in den Garderoben. Die Klassentüren bleiben offen. Bei Pausenaufenthalt im Freien (außer bei Schlechtwetter jede große Pause) soll nur die Ostseite benützt werden, keinesfalls aber die Schulstraße!
     
  5. Jause: Apell an die Eltern - abwechslungsreich und gesund! Verboten sind Glasflaschen (Verletzungsgefahr) und Kaugummi (Verschmutzung).
     
  6. Das Kippen und Öffnen der Fenster, sowie die Benützung der Jalousien, erfolgt ausschließlich durch Lehrkräfte. Das Sitzen auf den Heizkörpern und das Verändern der Heizeinstellung ist nicht erlaubt.
     
  7. Falls Schülerinnen/Schüler eine Freistunde haben, kann diese in der Schule in zugewiesenen Räumen verbracht werden, vorausgesetzt sie halten sich an die Hausordnung und stören nicht den Unterricht! Anderenfalls müssten sie die unterrichtsfreie Zeit außerhalb der Schule zubringen. In jedem Fall ist aber ein Verlassen des Schulgebäudes ohne Zustimmung einer Lehrerin/eines Lehrers nicht zulässig.
     
  8. Toiletten sind kein Aufenthaltsraum!
     
  9. Beschädigungen müssen sofort gemeldet werden. Für mutwillige Beschädigungen haften die Eltern.
     
  10. Nach Unterrichtsschluss muss die Tafel gelöscht, der Boden von groben Abfällen gesäubert, müssen die Tischfächer geleert und die Sessel auf die Tische gestellt werden. Nach der letzten Stunde wird geschlossen zu den Garderoben gegangen und die Schule möglichst rasch verlassen.
     
  11. Die Fahrräder dürfen nur in den Radständern abgestellt werden (möglichst abgesperrt!).
     
  12. Auf richtige und Platz sparende (z.B: Plastikflaschen zusammengedrückt) Mülltrennung soll geachtet werden.
   

Performance Österreich

   
© 2018 et