Digitale Grundbildung

Digitale Grundbildung



Digitale Grundbildung setzt sich zum Ziel, dass "Kein Kind ohne Kompetenzen im IKT - Bereich" die Schule verlässt.

 

DigComp 2.2 AT

Bitte Klicken

Fit4Internet

Das ist die aktuellste (Stand: März 2019) Version des Europäischen Referenzrahmens für Digitale Kompetenzen.



An unserer Schule wird die Einbeziehung moderner Unterrichtsmittel schon lange gepflegt. Neben einer zukunftsorientierten Ausstattung werden die SchülerInnen dazu angehalten, sich auch in freien Stunden mit dem Medium Computer auseinanderzusetzen.

Unter Einbeziehung des Computers legen die LehrerInnen aller Fächer der Schule Wert auf die gewissenhafte Arbeit am und mit dem elektronischen Gerät.

 


Integrativer Unterricht findet besonders auch in Wahlpflichtfächern statt. Hier werden in
 

  • Geometrischem Zeichnen 3-D-Objekte in CAD- Programmen erstellt oder aber auch in den
     
  • Naturwissenschaften mittels Arduino eigene Programme geschrieben.
     

 

Die SchülerInnen sind mit vollem Eifer dabei  - und genau diese Euphorie nehmen wir zum Anlass, Wissen noch weiter zu vertiefen!

 

 

digikomp 8

 

Im Schuljahr 2017/18 wurde die NMS / NMMS Mitterdorf als Pilotschule dert Digitalen Grundbildung geführt.

Seit April 2018 sind auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Grundkompetenzen in der IT geschaffen. D. h. ein eigener Lehrplan wurde geschaffen.

 

Bei positiver Absolvierung aller 4 Kernbereiche, die sich weitgehend mit dem ECDL Standard decken, wird zudem am Schulende der 8. Schulstufe eine Urkunde "digikomp8"dem Abschlusszeugnis beigelegt.

 

 

 

   

Performance Österreich

   
© 2018 et